Technisches Gebäudemanagement


ein Erfordernis effektiver und kostengünstiger Bewirtschaftung von Gebäuden.

Worin sehen wir unser Aufgabengebiet?

Die Ingenieurgesellschaft "Tempelwald" mbH (IGT) übernimmt hierbei Serviceleistungen bei der Betreuung von gebäudetechnischen Anlagen. Hier nutzen wir unsere langjährigen Erfahrungen bei der Beratung, Planung und Baubetreuung von Anlagen der technischen Gebäudeausrüstung sowie des Mess- und Abrechnungsdienstes. So können wir einschätzen, ob beispielsweise der Energieverbrauch eines Gebäudes unverhältnismäßig hoch oder den Nutzungsverhältnissen entsprechend angemessen ist.

Welche Ziele stehen dabei im Mittelpunkt?

Wie stellen wir uns konkret die Zusammenarbeit mit Ihnen vor?

Im allgemeinen sehen wir uns als Vertragspartner der Verwalter bzw. auch Betreiber von Gebäuden. Dabei streben wir keine "knebelnden" Langzeitverträge an. Die Laufzeit sollte im allgemeinen ein Jahr betragen. Wir gehen davon aus, dass ein zufriedener Kunde unseren Service auch über lange Zeit nutzt. Wir sehen uns als Partner, der durch seine Kompetenz auch Ihr Ansehen und die Zufriedenheit Ihrer Kunden fördert.

Je nach Gebäudetyp, Größe und Umfang der gebäudetechnischen Anlagen erarbeiten wir einen, auf das betreffende Objekt, zugeschnittenen Leistungskatalog, der alle für eine optimale Betreuung der technischen Anlagen notwendigen Punkte enthält. Der tatsächlich gewünschte Leistungsumfang wird dann mit Ihnen abgestimmt und ein Angebot erarbeitet. Dabei unterscheiden wir zwischen Grund- und besonderen Leistungen:

Wer sind unsere Kunden?

Unsere Kunden sind vorrangig Betreiber und Verwalter von Immobilien, die unsere Kompetenz für den zuverlässigen, rationellen und komfortablen Betrieb von gebäudetechnischen Anlagen nutzen.

Grundleistung:

Zyklisch durchzuführende Kontrollen und Auswertungen zu einer, unseren Aufwendungen, entsprechenden Pauschale.

Besondere Leistungen:

Analyse des wirtschaftlichen Betriebes von Anlagen mit Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen über Erneuerungen oder Umbauten, Ausschreibung und Prüfung der Angebote, Mitwirkung bei der Vergabe, Bauüberwachung und Nachweis der vorausberechneten Einsparungen und Amortisation.
Für diese Leistungen werden gesonderte Angebote erstellt. Dabei bieten wir auch die Möglichkeit, dass unsere Leistungen durch die zu erwartenden Einsparungen "honoriert" werden.

Unser Service-Engineering bietet Ihnen weiterhin:

Energiemanagement
Kontrolle des Energieverbrauchs und Auswertung der Energieabrechnungen, Prüfung der bestehenden Energie- Lieferverträge und Verhandlungen mit den Lieferanten bzw. Auswahl eines günstigeren Anbieters.

Organisation und Kontrolle von Dienstleistungen an Ihren gebäudetechnischen Anlagen.
Statt in den Gelben Seiten nach dem Zufallsprinzip eine gute Firma zu finden, wenden Sie sich über eine einheitliche (bundesdeutsche) Telefonnummer an uns. Wir vermitteln nur Firmen, deren fachliche Eignung und Zuverlässigkeit wir seit Jahren kennen und zu schätzen wissen. Was zählt sind:

    - die richtige Qualifikation der Mitarbeiter und deren technische Ausstattung
    - hohe Qualität und Zuverlässigkeit
    - ein gutes Preis / Leistungsverhältnis.

Wir vermitteln je nach aufgetretener Störung, das richtige, für Sie günstigste, Serviceunternehmen. Wir sprechen mit diesem den notwendigen Umfang von Reparaturmaßnahmen und den zu erwartenden Kostenaufwand ab. Bei größeren Reparaturen holen wir einen Kostenvoranschlag ein und entscheiden mit Ihnen die Vergabe der Leistungen sowie den zeitlichen Ablauf der Durchführung. Nach Beseitigung der Störung prüfen wir die Qualität und den Umfang der durchgeführten Arbeiten.

Wir kontrollieren für Sie die Abrechnungen und geben diese nur frei, wenn alles ordnungsgemäß erledigt wurde und die in Rechnung gestellten Arbeiten auch dem entsprechen, was gemacht wurde und beauftragt war. Mit uns als Partner schützen Sie sich vor Übervorteilung und unsachgemäß durchgeführten Arbeiten. Sollten wiederholt ähnliche Störungen auftreten, so prüfen wir, ob diese nicht im Rahmen der, durch die zuvor durchgeführte Reparatur, entstandenen Garantie- oder Gewährleistungsansprüche zu beheben sind.

Kostenerfassung und Übergabe an Ihre Buchhaltung

Wenn wir die gebäudetechnischen Anlagen Ihrer Liegenschaft managen, dann ist die Erfassung und Verarbeitung unserer Daten des Energieverbrauchs und der Reparatur- und Wartungskosten sowie deren Zuordnung zu Kostenträgern kein Problem. Über statistische Auswertungen erhalten Sie Daten zu Ausfallhäufigkeiten und deren Ursachen, Anzahl und Art der durchgeführten Wartungen (wichtig für die Durchsetzung von Schadenersatzforderungen), über die Laufleistung und den Verschleiß wichtiger Geräte sowie Aussagen zu sinnvollen vorbeugenden Wartungen.

Daraus erarbeiten wir Ihnen Vorschläge für vorbeugende Wartungen, eventuell sinnvolle Ersatzinvestitionen (zu viele Reparaturen aufgetreten, zu hoher Energieverbrauch gegenüber Neugeräten oder -anlagen) oder zu änderndes Nutzungsverhalten.