Referenzprojekte kommunale Einrichtungen



Bauvorhaben:Seestern Panorama- Bühne am Bio- Seehotel Zeulenroda
Zeitraum: 2016 - 2017
Auftraggeber:Stadtverwaltung Zeulenroda- Triebes
Unsere Leistungen:
  • Planung der Heizungs-, Lüftungs- und Sanitäranlagen
    - Ökologische Warmwasserbereitung sowie
    - Heizung, Lüftung und Entfeuchtung der Sanitärbereich
       mittels Wärmepumpe.

  • Planung Starkstromanlagen
    - Niederspannungsschalt- und Installationsanlage
    - Blitzschutzanlage
    - Eventfeldbeleuchtung mit LED- Flächenstrahlern, Lichtsteuerung DMX
    - Akzentbeleuchtung des Membrandachs RGBW, DMX- gesteuert
    - Sicherheitsbeleuchtung für Flucht- und Rettungswege

  • Planung Fernmelde- und IT- Anlagen
    - Einbruchmeldeanlage
    - Beschallungsanlage Eventbereich
    - Netzwerktechnik

Mit einem Konzert der Vogtland Philharmonie Greiz/ Reichenbach  wurde im Mai 2017 die  Seestern Panorama- Bühne feierlich eröffnet. Ein futuristisches Membrandach überspannt eine Fläche von rund 850 m². Damit ist die Seestern Panorama- Bühne die größte Freilichtbühne Thüringens. Der Entwurf stammt vom Architekturbüro Dr. Alfred Görstner, das auch die Neugestaltung des Bio- Seehotels durchführte. Auf der Tribüne sind Sitzplätze für 300 Gäste vorhanden, insgesamt können Veranstaltungen mit über 900 Zuschauern durchgeführt werden. In den links und rechts der Eventfläche stehenden Gebäuderiegeln befinden sich die Sozial-, Funktions- und Technikräume.



Bauvorhaben:Eissporthalle Greiz, Erneuerung der Eispiste mit Unterbau.
Zeitraum: 08/ 2012
Auftraggeber:Greizer Freizeit und Dienstleistungs GmbH & Co. KG
Unsere Leistungen:
  • Erstellung eines Sanierungskonzept der Eispiste
  • Planung und Ausschreibung der Rohreitungstechnik
  • Überwachung und Prüfung mittels Bauthermographie sowie Ultraschall- Durchflussmessung

Auf einer Fläche von rund 1.800 m² wurden ca. 36 km Rohleitungen als Kühlfläche verlegt.

Eissporthale Greiz


Bauvorhaben:Neubau der Vogtlandhalle Greiz
Zeitraum:2009 - 2011
Auftraggeber:Greizer Freizeit und Dienstleistungs GmbH & Co. KG
Unsere Leistungen:
  • Planung und Bauüberwachung Wasser-, Abwassertechnik und Feuerlöschtechnik
  • Entwurf und Ausführungsplanung Grundleitungsentwässerung mit Hebeanlage und Abscheidertechnik

Löschwasseranlagen als Sprühwasserlöschanlage (Sprühflutanlage) nach VdS 2109 und DIN 14494 auf der Grundlage der MVStättV § 24 für den Bühnenbereich, Sprinkleranlage nach VdS CEA 4001 auf der Grundlage der MVStättV § 19 für Foyerbereich (Rettungsweg) mit 270 St. Sprinklerköpfen, Löschwasserbehälter für 150 Kubikmeter, max. Löschwassermenge Bühnenbereich: 4000 l/min, bei max. Pumpendruck: 10 bar, Anschlussleitung Sprinklerpumpe: 75 kW,

Wandhydrantenanlage nach MVStättVO § 19 bzw. 24 für Bühnenbereich, Arbeitsgalerien mit Schnürboden sowie für weitere Bereiche innerhalb des Gebäudes mit erhöhter Brandgefahr bzw. erhöhten Brandlasten für eine Gesamtfläche von 1.600 m² mit 100 Stück Feuerlöschern u. Kleinlöschgeräten

Wasser- und Abwasseranlage- und Gasanlagen
Länge der verlegten Entwässerungsleitungen 1100 Meter
Länge der verlegten Trinkwasserleitungen 1600 Meter
Anzahl der installierten Sanitärobjekte 165 Stück


11_Heft_2_Presse_BWZ_Seite_12.pdf Artikel aus der Zeitschrift "Bauen Wohnen Freizeit"

Bauvorhaben: Neubau des Landratsamtes Greiz
Zeitraum:2001 - 2002
Auftraggeber:Landratsamtes Greiz
Unsere Leistungen:
  • Planung und Baubetreuung der Abwasser-, Wasser- und Feuerlöschanlagen
  • Fäkalienhebe- und Fettabscheideranlage, die Kücheneinrichtung der Cafeteria.
Bürogebäude mit 5 Etagen, 3500 m² Nutzfläche mit Parkdeck im Zentrum der Stadt Greiz.