Referenzprojekte zum Einsatz regnerativer Energie



Projekt:Um- und Ausbau des Funktionsgebäudes auf dem
Gelände des Strandbades in Zeulenroda
Zeitraum:2014/ 15
Auftraggeber:Stadtverwaltung Zeulenroda-Triebes
Unsere Leistungen: Planung einer PV- Aufdachanlage 9,54 kWp, 36 Module (monokristallin)


Projekt:PV‐ Anlage auf dem Informations‐ und Innovationszentrum am
Standort des Strandbades Zeulenroda
Zeitraum:2013
Auftraggeber:Stadtverwaltung Zeulenroda-Triebes
Unsere Leistungen: Planung einer PV- Aufdachanlage 13 kWp, 52 Module (monokristallin) mit Datenlogger und Großdisplay zur Anzeige der Ertragsdaten im Außenbereich.


Bauvorhaben: Generationsübergreifendes betreutes Wohnen in der Marktstraße 3 - 11 in Plauen
Zeitraum:2010 - 2012
Auftraggeber:WbG Plauen mbH
unsere Leistungen:Planung und Bauüberwachung der gesamten technischen Gebäudeausrüstung
Wirtschaftliche Beheizung des Gebäudes mit bivalenter Heizungsanlage bestehend aus einer Sole/Wasser Wärmepumpe mit 13 Erdsonden und einer  Fernwärmeversorgung, Untersuchung der Sonden mit Thermal-Response-Test. Sanitärinstallation, Elektrotechnische Anlagen, Informationstechnische Anlagen


Bauvorhaben: Umbau- und Sanierung der Kindertagesstätte "Zwergenland" in der Gemeinde Langenwetzendorf
Einrichtung für 76 Kinder davon 24 Kleinkinder
Zeitraum:2009
Auftraggeber:Gemeinde Langenwetzendorf
unsere Leistungen:Planung und Bauüberwachung der gesamten technischen Gebäudeausrüstung

Energetische Sanierung des Gebäudes:
  • Analyse des Gebäudebestandes und Konzeption zur energetischen Sanierung
  • Senkung des Energiebedarfs durch Dämmung der Fassade, der Keller- und der oberen Geschossdecke
  • Ersatz der vorhanden Ölheizung durch ein innovatives Heizsystem (Nutung von Erd- und Solarwärme für Heizung und Warmwasser mit hohem  Wirkungsgrad durch Einbindung der Solaranlage in den Solekreislauf der Wärmepumpen.),
  • Sanierung der Elektro- und Beleuchtungsanlage (Einsatz energieeffizienter Leuchten, präsenz- und tageslichtgesteuert),
  • Neue Wasser- und Abwasseranlagen, Einsatz wassersparender Armaturen,
  • Erstellung des Energieausweises und Aushang nach DIN 18599.
Nach EnEV 2007 erreicht der Primärenergiebedarf des Gebäudes den Wert eines Neubaus!


Bauvorhaben:Neubau Rettungswache Mühlhausen
Zeitraum:2010
Auftraggeber:Eigenbetrieb Rettungsdienst Vogtland
unsere Leistungen:Planung der kompletten gebäudetechnischen Anlagen
  • Wirtschaftliche Beheizung des Gebäudes mit einer Sole/Wasser Wärmepumpe mit Flächenkollektor im Trinkwasser-Schutzgebiet
  • Planung der Abwasser- Wasser-, Starkstrom-, Fernmelde- und IT- Anlagen


Bauvorhaben:Neubau Rettungswache Treuen
Zeitraum:2009- 2010
Auftraggeber:Eigenbetrieb Rettungsdienst Vogtland
unsere Leistungen:Planung der kompletten gebäudetechnischen Anlagen
  • Wirtschaftliche Beheizung des Gebäudes mit einer Sole/Wasser Wärmepumpe mit Erdsondenanlage
  • Planung der Abwasser- Wasser-, Starkstrom-, Fernmelde- und IT- Anlagen


Bauvorhaben:Neubau Rettungswache Elsterberg
Zeitraum:2014
Auftraggeber:Eigenbetrieb Rettungsdienst Vogtland
unsere Leistungen:Planung der kompletten gebäudetechnischen Anlagen
  • Wirtschaftliche Beheizung des Gebäudes mit einer Sole/Wasser Wärmepumpe mit Erdsondenanlage
  • Planung der Abwasser- Wasser-, Starkstrom-, Fernmelde- und IT- Anlagen

Bauvorhaben:Neubau zentraler Busbahnhof Greiz
Zeitraum:2003
Auftraggeber:Personen- und Reiseverkehrsgesellschaft mbH Greiz
unsere Leistungen:Planung und Bauleitung der Heizungs-, Sanitär-, Elektro- und informationstechnischen Anlagen
  • Wirtschaftliche Beheizung des Gebäudes mit einer Sole/Wasser Wärmepumpe mit Erdsondenanlage
  • Eine attraktive Beleuchtung setzt Akzente im Innen- und Außenbereich
  • Informationstechnische Anlage zur Fahrgastinformation
  • Videoüberwachung der Bahnsteige